AUSBILDUNG
Arbeitsformen
Wissensvermittlung durch Vorträge / theoriegestützte Diskussion
Praktisches Training an Fällen:
Rollenspiele, Kleingruppen- und Plenumsarbeit
Systemaufstellungen
Demonstration und Videoauswertung
Visualisierung
Berufs- und themenspezifische Selbsterfahrung
Reflexion zur eigenen Praxis in angeleiteter Supervision
Austausch von Praxiserfahrungen, Covision in begleitenden Peergruppen
Lektüre spezieller Fachliteratur